DSC04526

2.Kl. Alpenvorland Saison 2016/17

Danke an die Sponsoren!


Liebe Sportfreunde!

Danke an alle freiwilligen Helfer und Spieler, welche wieder unzählige Stunden geopfert haben, um das Vereinsleben zu stärken. Vielen Dank an die kräftigen Hände, die rauchenden Köpfe, die finanziellen Unterstützer, die fleißigen Füße und die Bäckerinnen der herzhaften Gaumenfreuden!

Rückblick Kampfmannschaft 2016/17:

Die Saison 16/17 konnte die Kampfmannschaft im unteren Mittelfeld der starken 2. Klasse Alpenvorland abschließen. Im Herbst 2016 starteten wir trotz einer schweren Auslosung mit annehmbaren Ergebnissen in die Saison, welche leider durch viele verlorene Punkte in den letzten Minuten im Laufe der weiteren Herbstsaison nicht den gewünschten Erfolg brachte. Da sich zu Beginn des Frühjahrs ein ähnliches Bild abzeichnete, war klar dass wir die restliche Saison dazu nutzen wollen, um den begonnenen Weg mit jungen Kirnbergern weiter ausbauen. Zu den bereits integrierten Nachwuchsspielern (Lasselsberger Michael, Waxenegger Marcel und Kerschner Ernst Michael) wurden Stück für Stück auch junge Spieler aus der Reserve hochgezogen. Kahrer Sebastian, Karner Roland, Karner Manuel, Kerschner Alexander, Kerschner Tobias, Lugbauer Tobias, Lunzer Jakob, Töller Dominik oder Zeilerbauer Patrik bekamen im Laufe des Frühjahrs alle eine Chance sich zu beweisen. Ein wichtiger Teil dieser Umstellung war natürlich auch die Verpflichtung von Funiak Siegfried als neuen Trainer, welcher zu 100% hinter dem Umbau der Mannschaft steht. Der Kirnberger legt viel Wert auf die Entwicklung der Spieler in den nächsten Jahren und stellt den Platz in der Tabelle hinten an. Welches Potenzial in der jungen Mannschaft steckt, konnte man im Spiel gegen Sarling beobachten, als man mit einem Durchschnittsalter von ca. 21 Jahren in der Startelf den Gegner 2:1 besiegen konnte. Zur Nebensache wurde zum Ende der Saison schließlich auch die Platzierung auf dem 10. Platz.

Rückblick Reserve 2016/17:

Bereits im Herbst 2016 wurde der Grundstein für eine erfolgreiche Saison der Reserve gelegt, in welcher man zum Jahreswechsel auf dem 4. Platz überwinterte. Es war wieder die überragende Jugendarbeit der letzten Jahre die sich mittlerweile in der Reserve zeigt und dazu führte, dass man in den ersten Spielen im Frühjahr die Gegner teilweise dominierte. Die Reserve kämpfte um eine Top 3 Platzierung, welche erst zum Ende der Saison aus der Hand gegeben wurde, da sich bereits viele Leistungsträger in die Kampfmannschaft gespielt haben. Am Ende der Saison konnten wir trotzdem den hervorragenden 6. Platz erreichen.

Aktuelle Informationen zum Kader bekommt ihr in unseren Sozialen Medien oder in einem Gespräch vor Ort am Kirnberger Fussballplatz – wir freuen uns auf euren Besuch!

Euer USV SHIRTFACTORY KIRNBERG
Obfrau Martina Lugbauer



DANKE FÜR DIE SAISON 2016/2017 AN ALL UNSERE SPONSOREN!

XKarterl_2017_Frühjahr_vorne
Zurück zur Übersicht
Unsere Sponsoren